Qualitätsbericht

In ambulanten, stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen prüft der Medizinische Dienst der Krankenkassen Hessen jährlich die Qualität der Pflege und die Einhaltung der vorgeschriebenen Pflegestandards. Ziel ist es, die Versorgung der Versicherten optimal zu sichern und damit die Lebensqualität der Pflegebedürftigen so weit wie möglich zu erhalten.

Die Kriterien der Qualitätsprüfung sind in den Qualitätsprüfungs-Richtlinien geregelt. Darin bildet die sogenannte Ergebnisqualität einen besonderen Schwerpunkt. Das heißt, es wird beispielsweise geprüft, ob medizinische Anforderungen erfüllt und Körperpflege und Ernährung ausreichend umgesetzt werden. Die Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen Hessen besuchen unsere Einrichtung ohne Voranmeldung und überprüfen unsere Prozesse und Strukturen. Wenn möglich befragen sie die pflegebedürftigen Menschen. Im Vordergrund steht die Frage, welche Pflege tatsächlich beim Pflegebedürftigen ankommt.

Die Ergebnisse dieser Prüfungen werden in Noten beschrieben. Sie werden im AOK Pflegenavigator veröffentlicht und in der Pflegeeinrichtung ausgehängt.
 

Für Nachfragen stehen Ihnen Herr Keßler und Frau Schwestka selbstverständlich Verfügung.

Hier können Sie die aktuellen Qualitätsberichte der Evangelischen Pflegedienste Haus Kreuzberg einsehen:

Stationäre Einrichtung

ambulanter Pflegedienst